Link zur Startseite

Das war der Jugendlandtag 2019!

Beteiligung bringt's!

Dieses Jahr fand am 01.März wieder der Jugendlandtag statt, bei dem 59 Jugendliche aus der ganzen Steiermark im Grazer Landhaus gemeinsam mit Jugendabgeordneten der Parteien SPÖ, ÖVP, KPÖ,FPÖ und der Grünen ihre Anregungen diskutieren konnten und aktiv in der Politik mitreden durften. Besprochen wurden die Themen Öffentlicher Verkehr, Förderungen für Bauern, Verbesserung von Schulen und attraktive Gestaltung des ländlichen Raumes. Ziel des Landtages war Jugendlichen die Chance zu geben selbstgewählte Themen einzubringen und zu zeigen, dass die Jugend ganz und gar nicht politikverdrossen ist und sich aktiv beteiligt. Der Jugendlandtag war in diesem Sinne ein großer Erfolg. Um es in den Worten eines Jugendsprechers zu sagen: „Ihr seid Paradeabgeordnete und mit euch ist es mir um die Zukunft der steirischen Politik nicht bange."

Die Pressearbeit rund um den Jugendlandtag wurde gemeinsam mit einem Jugend-Presseteam (Schüler*innen des Abteigymnasiums Seckau) gestaltet: Auch dieser Artikel zum Jugendlandtag stammt aus der Feder der jungen Redakteur*innen.

Alle Anträge der Jugendlichen findet ihr Externe Verknüpfung hier!

Externe Verknüpfung https://www.facebook.com/JugendlandtagSteiermark/

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).