Link zur Startseite

Xenophobie

Xenophobie beschreibt eine ablehnende Einstellung gegenüber Fremden, die auf Furcht basiert. Dies kann von einer allgemeinen Ablehnung bis hin zu Hass und Feindschaft reichen. Die Entwicklung und Auswirkung von Xenophobie hängt von vielen sozialen und politischen Prozessen und Einflüssen ab. Das bekannteste Beispiel ist der Antisemitismus.

Quelle: vgl. Holtmann Everhard (2000): Politik Lexikon, 3. Auflage